Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen (M/W)

Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistungen organisieren logistische Prozesse und Dienstleistungen wie z.B. den Versand, den Umschlag sowie die Lagerung von Gütern. Dabei kümmern sie sich vor allem um die Leistungserstellung, Auftragsabwicklung und den Absatz.

Dauer: 3 Jahre *

Schulabschluss: mind. Haupt-/Realschulabschluss

Aufgaben (u.a.) :

  • Erstellung von Angeboten für Transport und Lagerung von Gütern
  • Selbstständige Planung und Organisation von Logistikrouten unter wirtschaftlichen Aspekten
  • Steuerung und Überwachung des Zusammenwirkens der an Logistikketten beteiligten Personen und Einrichtungen
  • Genaue Berechnung der Frachtkosten

 

* Die reguläre Ausbildungsdauer kann sich durch Anrechnung beruflicher Vorbildungszeiten verkürzen