Tiefbaufacharbeiter (M/W)

Tiefbaufacharbeiter/-innen sind auf unterschiedlichsten Baustellen im Neubau, in der Sanierung und der Instandsetzung tätig. Sie führen je nach Ausbildungsschwerpunkt Straßen-, Rohrleitungs-, Kanal-, Gleis-, Brunnen- oder Spezialtiefbauarbeiten (z.B. Baugruben, Gräben) aus. Dauer: 2 Jahre * Schulabschluss: mind. Haupt-/Realschulabschluss + BFS Bautechnik Aufgaben (u.a.) :

  • Ausführen von Straßenbauarbeiten
  • Herstellen von Verkehrswegen und Flächen
  • Asphaltierarbeiten
  • Anlegen von Böschungen und Randbefestigungen

* Die reguläre Ausbildungsdauer kann sich durch Anrechnung beruflicher Vorbildungszeiten verkür-zen