Spatenstich im Norddeicher Hafen – JOHANN BUNTE erweitert Betriebsführungszentrale

Spatenstich im Norddeicher Hafen – JOHANN BUNTE erweitert Betriebsführungszentrale

Norddeich, 23.05.2017: Mit dem feierlichen 1. Spatenstich für den Erweiterungsbau der Betriebsführungszentrale in Norddeich hat JOHANN BUNTE gemeinsam mit den Vertretern von DONG Energy als Bauherr und dem Bürgermeister der Stadt Norden-Norddeich, Heiko Schmelzle, den Startschuss zum Erweiterungsbau der Betriebszentrale von DONG Energy im Norddeicher Hafen gegeben.

„Als unser Hafenstandort spielt Norddeich eine äußerst wichtige Rolle in unserer Betriebskette. Mit Borkum Riffgrund 2 und der Aussicht auf die weiteren Projekte, die wir im Anschluss bauen werden, wird dies auch weiterhin der Fall sein. Der jetzige Ausbau ist eine Investition in diese Zukunft.“ sagt Volker Malmen, Geschäftsführer von DONG Energy in Deutschland.

„Wir freuen uns, dass DONG Energy uns mit der Vergabe des 2. Bauabschnittes wieder das Vertrauen schenkt,“ betont der kaufmännische Geschäftsführer Jan Schütz, „so können wir die bewährte Zusammenarbeit zwischen unserem Geschäftsbereich Schlüsselfertiges Bauen und DONG Energy fortsetzen.“

Die JOHANN BUNTE Bauunternehmung, Geschäftsbereich Schlüsselfertigbau errichtet als Generalunternehmer nun auch den Erweiterungsbau der Betriebsführungszentrale, nachdem sie bereits den ersten Bauabschnitt realisiert hat. Der Anbau mit einer Bruttogeschossfläche von 1.300 m² wird künftig als Büro- und Lagergebäude genutzt. Ausgeführt wird der Komplex als zweigeschossige, monolithische Stahlbetonkonstruktion. Neben Büros und Räumen für die Haustechnik wird das Gebäude mit elektrisch verschiebbaren Hochregallagern ausgestattet. Ergänzend entsteht ein LKW-Terminal, der den An- und Abtransport von Komponenten für Windparks erleichtern wird.

Die Bauvorbereitungen sind bereits angelaufen. Wie beim ersten Bauabschnitt wird auch hier das regionale Handwerk in die Bauausführung mit einbezogen. Der Ergänzungsbau wird im Frühjahr 2018 fertiggestellt.

 

Foto: Nordens Bürgermeister Heiko Schmelzle, Volker Malmen (Geschäftsführer DONG Energy Deutschland) sowie Harm Jaspers (Bereichsleiter SF-Bau Johann Bunte) und Jan Schütz (Kfm. Geschäftsführer Johann Bunte) beim Spatenstich (v.l.n.r.).