Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Wir freuen uns, dass Sie die Webseiten der JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG besuchen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig, so dass wir Sie an dieser Stelle über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren möchten.

Verantwortliche

Verantwortliche Stelle für den Betrieb dieser Internetseite im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) ist die

JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG,
Hauptkanal links 88,
26871 Papenburg,

Tel.: +49 4961 895-0,
Fax: +49 4961 2085,
E-Mail: papenburg [at] johann-bunte [dot] de

Sitz der Gesellschaft: Papenburg; eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Osnabrück HRA 120822; vertreten durch die Geschäftsführer: Manfred Wendt (Sprecher), Helmut Renze, Ralf Hafner, Jan Schütz; Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Lorenz Zwingmann

Datenschutzbeauftragter

 Die JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG hat einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter@johann-bunte.de

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir halten uns gemäß Art. 5 DS-GVO an die Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten, indem wir die Daten rechtmäßig, zweckgebunden, sparsam und richtig erheben, sowie diese Daten entsprechend nach Zweckerfüllung bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen bzw. pseudonymisieren.

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten werden personenbezogene Daten erhoben.

Art, Umfang, Nutzungszweck und Verwendungsart personenbezogener Daten werden im Folgenden definiert.

Bei einem Zugriff auf unser Internetangebot bzw. unsere Webseiten werden durch Ihren Internetbrowser aus technischen Gründen Daten automatisch generiert und an unseren Webserver weitergegeben. Es handelt sich dabei um sogenannte Log-Files, die unter anderem Datum und Uhrzeit des Zugriffs beinhalten, sowie die URL der verweisenden Webseite, abgerufene Dateien, gesendete Datenmengen, Browsertyp- und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden temporär ermittelt, um unser Internetangebot / den gewünschten Dienst erbringen zu können und werden 24 Stunden nach dem Nutzungsvorgang anonymisiert. Dieser Zeitrahmen ist aus Sicherheitsgründen (z.B: Identifikation von DOS Angriffen) notwendig.

Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten. Ein Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ist nicht möglich. Die Möglichkeit, durch Kombination der statistischen Datenerhebung und der oben genannten Nutzungsdaten den User unseres Internetangebotes zu identifizieren, ist nicht gegeben. Nutzungsprofile dürfen und werden wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen. Die aus den Log-Files gezogenen anonymisierten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken erhoben und ausgewertet.

Eine weitere Erhebung personenbezogener Daten wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns nach freiwilliger Einwilligung in unserem Kontaktformular aufgeben, werden ausschließlich von der JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG für den Zweck erhoben und verarbeitet, für den Sie diese uns überlassen. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Konzerngesellschaften erfolgt nur dann, wenn diese Daten eine Konzerngesellschaft betreffen (z.B. Bewerbungen) und sich diese Gesellschaften zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gegenüber der JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG verpflichtet haben. Eine Weitergabe an konzernfremde Dritte erfolgt nicht. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und anschließend gelöscht.

Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung personenbezogener Daten erfolgt entsprechend Artikel 6 Abs.1 der DS-GVO und der rechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland (Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz). Eine Übermittlung an Drittstaaten außerhalb der europäischen Union erfolgt nicht.

 

Cookies

 Diese Webseite nutzt sogenannte Cookies zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit dienen. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürlich Person zu. Sollten Sie einer Verwendung von Cookies nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Diese Einstellungen können jedoch den Nutzungsumfang des Internetangebotes begrenzen. Die Löschung der Cookies kann über Ihren Browser erfolgen. Hierfür müssen Sie die entsprechenden Einstellungen bei Ihrem Browser vornehmen. Für die Datenbereinigung Ihres Browsers können Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

Andere Anbieter / Links

 Unsere Webseiten können Links zu anderen Webseiten enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für unsere Webseiten gilt. Die Links werden bei Aufnahme nur kursorisch angesehen und bewertet. Eine kontinuierliche Prüfung der Inhalte findet nicht statt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Die von uns verwendeten Dienste (Google Maps, Google ReCaptcha, Google Analytics und YouTube) sind in Form eines Plug-In oder einer API auf einigen Seiten unserer Webseite eingebettet. Von Google werden in diesem Zusammenhang Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Weitere Informationen zum Google-Datenschutz finden Sie auf: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Google Analytics

 Aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verwenden diese Webseiten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited (Google). Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Weil die IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) gekürzt und lediglich anonymisiert übermittelt. Genauere Informationen zum Google Analytics-Datenschutz finden Sie hier: Google Analytics Datenschutz. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Diese Übermittlung erfolgt auf Grundlage des EU-U.S.-Privacy-Shield-Abkommens: Privacy Shield-Zertifizierung

Im Rahmen des mit Google geschlossenen Auftragsdatenverarbeitungsvertrages wird Google zur Optimierung und Analyse unseres Onlineangebots diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich nutzen können.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie unter folgenden Link ein Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit diesem Link die Datenerfassung durch Google Analytics. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, welches die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert.

 

Technisch organisatorische Maßnahmen

 Personenbezogene Daten werden von der JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG, in einer sicheren Betriebsumgebung nach dem aktuellen Stand der Technik gespeichert und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Der von uns verwendete Server ist bei der Übermittlung personenbezogener Daten durch die Secure Socket Layer- (SSL) Technologie zum Schutz der Übertragung gesichert.

Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen ständig entsprechend der technologischen Entwicklung dem aktuellen Stand der Technik an.

 

Auskunft- und Widerrufsrecht

 Entsprechend der rechtlichen Bestimmungen im Datenschutzrecht haben Sie als Nutzer unseres Internetangebotes das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym erhobenen Bestands- bzw. Nutzungsdaten zu verlangen. Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Webseite widersprechen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte freiwillige Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an folgende Kontaktadresse:

datenschutzbeauftragter(at)johann-bunte.de