Geschäftsbereich Schlüsselfertigbau errichtet zwei weitere Bauabschnitte im Hamburger Pergolenviertel

Geschäftsbereich Schlüsselfertigbau errichtet zwei weitere Bauabschnitte im Hamburger Pergolenviertel

Papenburg/Hamburg, 04.11.2019. Im Januar 2020 starten die Bauarbeiten für die Baufelder 5 und 6 im Pergolenviertel in Hamburg Nord.

Der Geschäftsbereich Schlüsselfertigbau Hamburg der JOHANN BUNTE Bauunternehmung errichtet als Generalunternehmer für die Hansa Baugenossenschaft eG, Hamburg im nördlichen Teil des neuen Stadtquartiers Pergolenviertel im Bezirk Hamburg Nord zwei weitere Bauabschnitte. Im Baufeld 5 errichtet BUNTE 60 Wohneinheiten plus Gewerbe, das Baufeld 6 umfasst neben einer Kita und einer Tagespflegeeinrichtung 56 Wohneinheiten. Das Grundstück befindet sich im nördlichen Teil des neuen Stadtquartiers Pergolenviertel im Bezirk Hamburg Nord zwischen City Nord und Rübenkamp.

Die vom Büro coido architects – Cordsen Ipach + Döll GmbH, Hamburg geplanten Baufelder 5 und 6 sind Bestandteil der großformatigen freistehenden Gebäude und Gebäudeblöcke, welche sich zum Quartier im Park gruppieren. Drei Dauerkleingartenanlagen werden in das neue Stadtquartier integriert. Ein gestalterisches Leitbild mit klaren Regeln stellt die architektonische und freiraumplanerische Qualität des gesamten Quartiers auf Dauer sicher. Ziel ist die Bereitstellung von qualitätvollem Wohnungsbau mit Gewerbenutzungen im Erdgeschoss. Die Hansa Baugenossenschaft eG kooperiert hier u.a. mit Kinderwelt Hamburg e.V., der Leben mit Behinderung Hamburg Sozialeinrichtungen gGmbH und dem Schwimmschulbetreiber Swym für soziale Vielfalt, Integration und Solidarität in der Nachbarschaft.

 Die Fertigstellung ist für 2022 vorgesehen.

 

Visualisierungen: coido architects