BAB A30 Bad Oeynhausen
Infrastrukturbau

BAB A30 Bad Oeynhausen

Neubau des dritten 3,85 Kilometer langen Bauabschnitts der Nordumgehung A30 um die Stadt Bad Oeynhausen. Das Leistungsspektrum erstreckte sich vom Erdbau über den Kanalbau bis zum Asphaltbau ergänzt um die Anpassung der querenden Straßen, die Herstellung von drei Regenrückhaltebecken sowie Ortbetonstützwänden.

 

Ihr Kontakt

NIEDERLASSUNG HANNOVER

Hägenstraße 1
D-30559 Hannover

+49 511 80 60 57-0

nl-hannover@johann-bunte.de

Projektdaten
Projektname
BAB A30 Bad Oeynhausen
BAB A30 Bad Oeynhausen
Bauherr
Straßen NRW – Regionalniederlassung OWL
Straßen NRW – Regionalniederlassung OWL
Bauzeit
11/13 - 03/16
11/13 - 03/16
Geschäftsbereich
Straßenbau
Straßenbau