SF-Bau / Projektentwicklung

Campus FRITZHOCH3

Das Objekt Fritz 3 ist Teil eines Campus, bestehend aus 3 Gebäudekomplexen. Der „Campus FRITZHOCH3“ ist eine partnerschaftliche Entwicklung der JOHANN BUNTE Bauunternehmung SE & Co. KG und der Bade Immobilien Gruppe. Die Projektgesellschaft Bonn Fritz GmbH & Co KG hat die 3 Grundstücke auf insgesamt 10.739 m² in der Fritz-Bauer-Straße in Bonn Hardtberg (Duisdorf) erworben. Diese setzen sich zusammen aus Fritz 1 mit 1.589 m², Fritz 2 4.618 m² und Fritz 3 mit 4.532 m². Durch die Lage mitten in Bonn Hardtberg und der direkten Zufahrt auf die A 565 bietet das FritzHoch3 eine hohe Erreichbarkeit bei angemessener Miete. Im heterogenen Mischgebiet aus Wohngebäuden und Gewerbe findet sich ein zukunftssicherer Standort. Durch flexible Raumkonzepte ist die Gestaltungsvielfalt nahezu unbegrenzt und passend für Mieter aus dem Office-, Gesundheits- und Retailsektor. Von Open Space bis Einzelverzimmerung ist alles möglich. Verkaufsflächen, Praxisräume oder Büros finden in Fritz 1, Fritz 2 und Fritz 3 die passenden Möglichkeiten.

FritzHoch3 Expose 2024

Download

pdf, 10.1 MB
Ihr Kontakt

PROJEKTENTWICKLUNG WESER-EMS

Hafenstr. 2a
D-26789 Leer

+49 491 454 500-60

projektentwicklung@johann-bunte.de

Projektdaten
Projektname
Campus FRITZHOCH3
Campus FRITZHOCH3
Bauherr
Projektgesellschaft Bonn Fritz GmbH & Co. KG
Projektgesellschaft Bonn Fritz GmbH & Co. KG
Bauzeit
2024 - 2025
2024 - 2025